☰ Menü

24. Mai 2020

Narzissenfest

Im Salonzug zum 61. Narzissenfest in Bad Aussee
Wer träumt nicht von einer besonderen Zugsfahrt in einem luxuriösen Salonwaggon!? Ein besonderes Erlebnis nicht nur für Eisenbahnbegeisterte! Die Waggons wurden auch zu "Stars" vieler Film- und Fernsehproduktionen.


Salzkammergut - das Narzissenland!
Weiße Blütenteppiche breiten sich im Mai & Juni über die Wiesen rund um Altaussee. Ein betörender Duft durchzieht die frühlingshafte Luft. Jetzt ist die Zeit des jährlichen Narzissenfestes im Ausseerland gekommen.Das Narzissenfest ist ohne Frage ein Highlight im Veranstaltungskalender des Ausseerlandes und ist das größte Blumenfest Mitteleuropas. Diese 3 Tage werden im Ausseerland ergiebig gefeiert und stehen voll im Zeichen der weißen Pracht. Sie können unzählige Veranstaltungen besuchen, wie die Wahl zur Narzissen-Königen, zusehen beim "stecken" der Narzissenfiguren - die Figuren sind teilweise über 2,5 Meter hoch und beinhalten bis zu 120 Kübel Narzissen; bis zu 30 Figuren nehmen am Korso teil - und/oder das Maitanzen genießen. Kurzum, das gesamte Ausseerland ist zu dieser Zeit ein einziges, großes Volksfest. Überall spielt die Ausseer Volksmusik und die Einheimischen sowie Gäste feiern die Blume und den Frühling. Planen Sie schon jetzt Ihren Aufenthalt im nächsten Frühling, um das Narzissenfest aus nächster Nähe miterleben zu können.


Tagesprogramm zum 61. Narzissenfest in Bad Aussee
Mit dem historischen Salonzug fahren Sie um 05:00 Uhr von Wien West in einem der schönen Salonwaggons zum 61. Narzissenfest nach Bad Aussee. Kurzer Stop für zusteigende Gäste wird in St. Pölten gemacht.
Lassen Sie sich von einem exklusiven Frühstück bei der Hinfahrt im Salonwagon verwöhnen! Der Stadtkorso beginnt um 8 Uhr und endet um 11 Uhr. Während dieser Zeitspanne haben Sie die Möglichkeit von einer Figur zur nächsten zu spazieren. Im Ortszentrum von Bad Aussee werden auch zahlreiche Musikgruppen und Kapellen für Stimmung sorgen. Um 11:30 werden sich noch einmal alle Figuren in Bewegung in Richtung Bootskorso setzen. Um 14:30 startet der Bootskorso und endet um zirka um 16 Uhr.
Der Bootskorso startet im Bereich der Seeklause am Grundlsee. In einem bunten Reigen bewegen sich die Boote mit den Narzissenfiguren in Ufernähe von der „Seeklause“ bis auf Höhe des Restaurants „Post am See“. Durch die herrliche Landschaft, in Verbindung mit den phantasievollen Narzissenskulpturen, entstehen wunderschöne Eindrücke und Motive. Genießen Sie die beeindruckenden Bilder vom Ufer oder von der Seetribüne aus und nehmen Sie prachtvolle Fotos als bleibende Erinnerung mit nach Hause.
Um 18:30 Uhr ist die Abfahrt vom Bahnhof Bad Aussee und es geht mit dem Sonderzug wieder zurück zu Ihrer Einstiegsstelle. Genießen Sie während der Heimfahrt ein schmackhaftes Gulasch im Salonwagen. Ankunft in St. Pölten um 22:00 Uhr und Wien West Bahnhof geplante Ankunftszeit: 22:45 Uhr.


Fahrplan:

Bahnhof   Hinfahrt     Rückfahrt  
Wien     05:00 ↓ ↑      22:45
St. Pölten     05:45 ↓ ↑      22:00
Bad Aussee    09:00 ↓ ↑      18:30

 

Vorläufiger Fahrplan. Aktualisierung ca. 7 Tage vorher.

Preis:

Pro Person 159,-€
Inkludierte Leistungen:
  • Fahrt mit dem historischen Sonderzug von Wien* nach Bad Aussee und zurück
  • Begrüßung Sekt
  • Frühstück im Zug
  • Sitzplatzreservierung und Reisebegleitung ab/bis Wien
  • Jeder Salonwaggon ist bewirtschaftet!*
  • Transfer vom Bahnhof Bad Aussee zum Bootskorso am Grundlsee
  • Eintrittskarte zum 60. Narzissenfest
  • Gulasch im Zug bei der Heimreise

Teilen Sie das Erlebnis:


Buchungsanfrage:


*Das Konsumieren von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
Es gelten unsere AGB. Mindestteilnehmer 200 Personen

Reiseveranstalter: RPB Touristik GmbH