☰ Menü
5. September 2020

Weinfrühling in der Wachau!

Für mehr Impressionen, Foto anklicken!

Im Rahmen des Wachauer Weinfrühlings, der heuer auf den 5. und 6. September verschoben wird, laden über 100 Winzer der Vinea Wachau zur Verkostung des Jahrgangs 2019 ein. Mit dem Weinfrühling-Eintrittsband können bei zahlreichen Winzern von Mautern bis in den Spitzer Graben vinophile Köstlichkeiten probiert werden. Auch können damit die Wachaubahn, Wachaubusse sowie die Fähren im Abschnitt Krems und Melk kostenlos benutzt werden.


In dem historischen Salonzug fahren Sie um 08:00 Uhr von Wien Franz-Josefs Bahnhof zum Weinfrühling in die Wachau. Kurzer Stopp für zusteigende Gäste wird bei Bedarf in Tulln an der Donau gemacht.
Im Fahrpreis sind ein Sektempfang auf rotem Teppich am Bahnsteig und ein Frühstück im Zug inkludiert.


Entdecken Sie die Kulturlandschaft Wachau beim Wachauer Weinfrühling und besuchen Sie einige der 100 Vinea-Winzer und verkosten Sie den neuen Jahrgang in den zahlreichen Winzerhöfen und Weingütern. Von 10:00 – 18:00 Uhr können Sie alle teilnehmenden Winzer mit Ihrem Weinfrühlings-Band besuchen und die bei den Winzern angebotenen Weine verkosten. Auch können damit die Wachaubahn, Wachaubusse sowie die Fähren im Abschnitt Krems und Melk kostenlos benutzt werden.


Ein faszinierendes Gesamtkunstwerk! Die einzigartige Flusslandschaft, die typischen Terrassenweingärten und die feinfruchtigen Rieslinge und Grünen Veltliner machen das Weltkulturerbe Wachau zu einem Juwel und zum wohl bedeutendsten österreichischen Weinbaugebiet. Sie ist Weltkulturerbe, Wohlfühllandschaft und dazu das mit 1.350 ha berühmteste Weinbaugebiet Niederösterreichs – die Wachau. Anmutig säumt das enge Tal zwischen Krems und Melk die Donau. Reisende machen hier gerne Halt und genießen die einzigartige Mischung von Natur, Kultur und Weinen von Weltruf.


Es ist nicht zwingend notwendig ein Weinverkostungs-Band um € 25.- zu kaufen. Gerne können Sie auch die Schönheiten der Wachau bei dieser Reise individuell entdecken!


Um 18:00 Uhr Abfahrt von Spitz a.d.Donau, weitere Zusteigemöglichkeiten gibt es in Weißenkirchen und in Dürnstein. Es geht mit dem Sonderzug wieder zurück zu Ihrer Einstiegsstelle. Gerne wird Ihnen bei der Rückfahrt ein 3-Gang Abendessen serviert! (nicht im Preis inbegriffen)

Fahrplan:

Bahnhof   Hinfahrt     Rückfahrt  
Wien FJBf.     08:00 ↓ ↑      20:30
Tulln a. d. Donau     08:30 ↓ ↑      20:00
Dürnstein         |   ↓ ↑      18:10
Weißenkirchen         |   ↓ ↑      18:05
Spitz a. d. Donau     10:30 ↓ ↑      18:00
Vorläufiger Fahrplan. Aktualisierung ca. 14 Tage vor der Fahrt.

Leistungen und Preise:

✔ Fahrt mit dem B&B Blue Train: Wien - Wachau
✔ Sitzplatzreservierung im Salonwaggon
✔ Jeder Salonwaggon ist bewirtschaftet!*
✔ Sektempfang
✔ Frühstück bei der Hinfahrt
✔ Reisebegleitung ab/bis Wien

ab 119,- € pro Person
Optionale Zusatzpakete zubuchbar:
➥ Eintrittsband Weinverkostungen Wachau
25,- € pro Person
➥ 3-Gang Abendessen im Zug bei der Rückfahrt
26,- € pro Person

Buchungsanfrage:

Teilen Sie das Erlebnis:



*Konsumieren eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.
Es gelten unsere AGB. Mindestteilnehmer 200 Personen

 
Reiseveranstalter:
RPB Touristik GmbH